Die Nebenmarke von Rolex steht ihr in Sachen Qualität und Leistung um nichts nach. Mittlerweile hat die Marke einen eigenen Stil entwickelt und produziert in einer eigenen Manufaktur.

Tudor wurde 1946 vom Rolex-Vater Hans Wilsdorf gegründet. Ursprünglich unterschieden sich die Uhren deutlich von den Rolex-Modellen, da sie meist rechteckig waren. Mit der Zeit haben sich die Designs aber immer mehr aufeinander abgestimmt. Heute setzt Tudor eigene Kollektionen und Trends um, wie das bei Luxusuhren bis vor kurzem unübliche Textilarmband.

Seit der Gründung stand fest, dass Tudor eine komplett andere Zielgruppe ansprechen sollte als Rolex: nämlich die Arbeiterklasse. So wurde sie als zuverlässige, robuste Uhr in den Markt eingeführt, die dennoch einen gewissen Luxus bot aufgrund ihrer hochwertigen Qualität. Seither kennt man eine Tudor als «Uhr für Macher».

«Jahrelang wurde daran getüftelt eine ebenso zuverlässige Uhr herzustellen, wie die Rolex. Heute entwickelt Tudor hochwertige und tolle Sportuhren mit einem ausgezeichneten Verhältnis von Leistung und Preis.»

Adrian Rösselet
Geschäftsführer und Inhaber

Tudor Neuheiten

Kontakt

Haben Sie eine Frage oder ein anderes Anliegen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder kommen Sie bei uns vorbei und lassen Sie sich in unserem Geschäft im Herzen der Zuger Altstadt beraten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Adrian Rösselet

Geschäftsführer und Inhaber


Schließen